Schullogo

Unser Logo, das Sie links oben auf jeder Seite finden, nimmt Bezug auf die geschichtliche Überlieferung, die Architektur des Schulgebäudes und unser Selbstverständnis als Schule.

Die Europasterne in der Mitte bilden einen Kreis in der Form einer Wagenburg. Eine Wagenburg ermöglicht nach innen einen schützenden Freiraum und grenzt sich gleichzeitig nach außen ab. Der den Sternenkreis umfassende Schriftzug nimmt die Form einer Wagenburg zwar auf, öffnet sich jedoch nach außen.

Partnerschule für Europa

Als "Partnerschule für Europa" weiß sich das Wagenburg-Gymnasium ganz besonders der europäischen Bildung verpflichtet. 2001 wurde unserer Schule aufgrund des besonderen Profils ihrer deutsch-französischen Abteilung diese Auszeichnung durch das Kultusministerium verliehen.

Schule ohne Rassismus Schule mit Courage

2006 ergriff die SMV die Initiative und gewann durch eine große Unterschriftenaktion die Schulgemeinschaft dafür, dem Netzwerk "Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage" beizutreten. Seitdem findet in jedem Schuljahr mindestens eine Aktion statt, um dieses wichtige Thema in Erinnerung zu rufen und der Verpflichtung dieser Mitgliedschaft gerecht zu werden.

Schüler Ingenieur Akademie

Seit 2012 hat das Wagenburg-Gymnasium eine Koorpeartion mit der BBQ und dem Arbeitgeberverband Südwest Metall. Hierzu findet in der K1 ein Seminarkurs statt, bei dem die Schüler*innen Einblicke in die Berufswelt und die Hochschulen erhalten und Legoroboter bauen.

LabelFrancÉducation

Das französische Europa- und Außenministerium verlieh dem Wagenburg am 12. Juni 2018 als erster Schule in Baden-Württemberg den LabelFrancÉducation. Dieses Exzellenzsigel bescheinigt der deutsch-französischen Abteilung, dass sie bei der Vermittlung der französischen Sprache und Kultur vorbildliche Arbeit leistet.

UNESCO-Projektschule

Am 18. Oktober 2018 wurden wir in das interationale Netzwerk der UNESCO-Projektschulen (UPS) aufgenommen. Damit haben wir unterstrichen, dass an unserer Schule das Denken in globalen Zusammenhängen eine wichtige Rolle spielt. Um Ideen auszutauschen und Projekte zu planen, treffen sich jährlich die Schulkoordinatoren aller UPS in Baden-Württemberg. Alle 2 Jahre nehmen wir am internationalen UNESCO-Projekttag teil.