Aktionen 15/16

SMV Seminar Sulz
Am Montag, den 12. Oktober fuhren wir nach Sulz.
Dort erwartete uns eine kleine Überraschung. Frank und Regina vom Gästehaus Talblick hatten Säfte, Kuchen und Häppchen für uns bereitgestellt, da es unser zehntes SMV Seminar bei ihnen war!
Die Tagung starteten wir mit einer Feedback-Runde zu den SMV Aktionen im letzten Schuljahr und  teilten die SMV-Gruppen ein. Neu sind dieses Jahr die Mittel- und Oberstufengruppe, die sich für spezielle Discos und Filmnächte einsetzt, und die Lifestylegruppe, die Sticker, Kugelschreiber, Hoodies und Terminkalender designen wollen.
Am Folgetag plante jede Gruppe ihre Aktionen, die sie in diesem Schuljahr veranstalten will. Im Plenum besprachen wir alle Ergebnisse und glichen unsere Termine ab, damit die Aktionen gleichmäßig über das Jahr verteilt liegen. Turniere mit dem Heidehof, die WBG-Liga und ein Projekt für und mit Flüchtlingen gehören hier zu den Highlights. Wir waren auf jeden Fall produktiv.
Letzte Details klärten wir am Mittwoch und führten eine Feedback-Runde zu unserem diesjährigen Seminar durch. Unsere Müdigkeit von zwei intensiven Seminartagen war wie weggeblasen, als das Thema Schulkonferenz aufkam. Da seit letztem Jahr die Schulkonferenz paritätisch von Lehrern, Eltern und Schülern besetzt ist, wollen wir ab diesem Jahr auch die Möglichkeiten nutzen uns in die Schulpolitik einzubringen. Zu den Themen Hundesjugendspiele, Fußball, Handyzone und Autos auf dem Pausenhof fanden wir trotz oder gerade wegen einer sehr kontrovers Diskussion, gute Lösungen.
Trotz des großen Programmes hatten wir genug Zeit uns mit „capture the flag“, Tischkicker und anderen kleinen Spielen zu vergnügen.
Das 10. SMV Seminar war wie jedes Jahr sehr erfolgreich.
Semir Duman, 8b