Was fördern wir?

Der Förderverein unterstützt und finanziert auf Anfrage der Schulleitung und Schulgemeinschaft Anschaffungen, Aktivitäten und Projekte, die sonst nicht oder nicht in diesem Umfang möglich wären.

Vorfinanzierung von Klassenfahrten

Wir finanzieren Klassenfahrten vor. Ohne unsere Vorfinanzierung können Reisen zum Teil nicht gebucht werden, d.h. wir ermöglichen die Buchung der Reisen, bevor die Beiträge der Eltern eingesammelt werden. Ohne unsere Zwischenfinanzierung könnten die Klassenfahrten nicht stattfinden!

Individuelle Unterstützung bei Fahrten und Projekten

Klassenfahrt der 7er im Juli 2015 nach Salzburg

Wir unterstützen einzelne Schüler und Schülerinnen, deren Eltern in einer finanziell prekären Situation sind, bei Klassenfahrten, beim Schüleraustausch und bei ähnlichen Projekten durch Zuschüsse.

Näheres zu den Möglichkeiten und Bedingungen der Bezuschussung erfahren Sie im Schul-Sekretariat oder bei Frau Staengel, der Kassiererin des Fördervereins.

Anschaffungen für die Schulgemeinschaft

Die Tastatur AG nutzt die neuen Notebooks
Ni- Cd Akkumulator
  • Anschaffung eines Ni-Cd Akkumulators zur Durchführung von Magnetfeldversuchen für die Fachschaft Physik 2017
  • Anschaffung eines Tanzteppiches für die Theater AG 2016
  • Anschaffung eines Gaschromatographen für die Fachschaft Chemie 2016
  • Anschaffung eines Klassensatzes Notebooks (30 Stück) für fächerübergreifend projektartiges Arbeiten 2016
  • Unterstützung des Denkmals zum Gedenken an jüdische Schüler 2015
  • Finanzierung der Ausstellung zum 100-jährigen Bestehen im Museo 2014
  • Vorfinanzierung der Festschrift zum 100-jährigen Schuljubiläum 2014
  • Festo-Fertigungsstraße für den NWT-Unterricht
  • Neue Schul-Website
  • Einrichtung des Streitschlichterraums
  • Feuerfeste Vorhänge für den Musikraum und den Doppelraum
  • Vorfinanzierung der Schul-Shirts
  • Theatervorhang und transportable Bühne
  • Erwerb des Originals und der Rechte an der Federzeichnung des Wagenburg-Gymnasiums von Thomas Wolf

 

 

Festo Fertigungsstraße

Ergänzende Hausaufgabenbetreuung

Kleine Gruppe - individuelle Hilfe

Der Förderverein sorgt durch finanzielle Abwicklung dafür, dass das Hausaufgabenbetreuungsangebot für die Klassen 5–7 von Montag bis Donnerstag möglich ist und „passgenau“ von den Familien genutzt werden kann.
An den meisten Nachmittagen ist eine kompetente Betreuerin speziell für die frankophonen Schülerinnen und Schüler da, um diese beim Durcharbeiten deutscher Texte und Erlernen unbekannter Fachbegriffe zu unterstützen.

Pflege von Kontakten zu Ehemaligen

Wir verstehen uns als Ansprechpartner für alle Ehemaligen, um alte Freunde wiederzufinden und Abschlussjubiläen oder Klassentreffen zu organisieren. Zu diesem Zweck möchten wir eine Ehemaligendatei aufbauen.

Wir würden uns freuen, weitere Ehemalige zur Vorstellung ihres Studiums oder ihres Berufs im Rahmen der Berufsorientierung für die SchülerInnen gewinnen zu können.

Es ist uns wichtig, unsere Mitglieder über die aktuellen Themen und Anliegen der Schulgemeinschaft auf dem Laufenden zu halten. Dazu treffen wir uns in regelmäßigen Abständen an der Schule. Außerdem schicken wir allen Mitgliedern, deren Mail-Adresse uns bekannt ist, die Schulinfo per E-Mail zu.

Schuljubiläum 2014

Im Jahr 2014 feierte das Wagenburg-Gymnasium sein 100-jähriges Bestehen. LehrerInnen, Eltern, Ehemaligen und andere historisch interessierte Personen haben in der Gruppe Projekt 2014 die Schulgeschichte aufgearbeitet und u.a. in einer Festschrift zusammengefaßt. Sie können Exemplare dieser Festschrift im Schulsekretariat erwerben.

Brücke zur Berufswelt

  • Unterstützung der Berufsorientierung am Gymnasium
  • Vermittlung von Praxiskontakten durch die Vereinsmitglieder