Schullogo

Unser Logo, das Sie links oben auf jeder Seite finden, nimmt Bezug auf die geschichtliche Überlieferung, die Architektur des Schulgebäudes und unser Selbstverständnis als Schule.

Die Europasterne in der Mitte bilden einen Kreis in der Form einer Wagenburg. Eine Wagenburg ermöglicht nach innen einen schützenden Freiraum und grenzt sich gleichzeitig nach außen ab. Der den Sternenkreis umfassende Schriftzug nimmt die Form einer Wagenburg zwar auf, öffnet sich jedoch nach außen.

Partnerschule für Europa

Als "Partnerschule für Europa" will das Wagenburg-Gymnasium keine geschlossene Schulgemeinschaft sein, es will ganzheitliches Lernen in einer offenen Atmosphäre ermöglichen und Impulse der Gesellschaft aufnehmen. 2001 wurden wir vom Kultusministerium aufgenommen.

Schule ohne Rassismus Schule mit Courage

2006 entschieden sich die Schüler, Lehrer und Eltern dafür, dass das Wagenburg-Gymnasium eine "Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage" wird. Um das Zertifikat aufrecht zu erhalten, wird jedes Schuljahr eine Aktion zu diesem Thema veranstaltet.

Schüler Ingenieur Akademie

Seit 2012 hat das Wagenburg-Gymnasium eine Koorpeartion mit der BBQ und dem Arbeitgeberverband Südwest Metall. Hierzu findet in der K1 ein Seminarkurs statt, bei dem die Schüler*innen Einblicke in die Berufswelt und die Hochschulen erhalten und Legoroboter bauen.

LabelFrancÉducation

Das französische Europa- und Außenministerium verlieh dem Wagenburg am 12. Juni 2018 als erste Schule in Baden-Württemberg den LabelFrancÉducation. Dieses Exzellenzsigel zeichnet den französisch-bilingualen Unterricht für die besonderer Weise aus, wie er französische Sprache und Kultur vermittelt. 

UNESCO-Projektschule

Am 18. Oktober 2018 wurden wir in das interationale Netzwerk der UNESCO-Projektschulen (UPS) aufgenommen. Hierzu treffen sich jährlich die Schulkoordinatoren aller UPS in Baden-Württemberg. Alle 2 Jahre nehmen wir am interanationalen UNESCO-Projekttag teil.